Mio42 Logo
Header

Medizininformatiker:in für FHIR® (m/w/d) (Vollzeit/Teilzeit)

Vollzeit/Teilzeit

Die mio42 GmbH entwickelt in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung die sogenannten „Medizinischen Informationsobjekte (MIOs)“, die digitale Antwort auf dringende Probleme in der Kommunikation des Gesundheitswesens. Wir standardisieren die medizinischen Inhalte der elektronischen Patientenakte, damit diese über Software- und Sektorengrenzen hinweg zwischen Arztpraxen, Krankenhäusern, und vielen Akteuren im Gesundheitswesen sowie den Patient:innen ausgetauscht werden können. Die relevanten gesundheitlichen Informationen einer Person wie z. B. der Impfstatus stehen so allen Beteiligten einheitlich zur Verfügung. Damit leisten wir unseren Beitrag auf dem Weg die Versorgung der Patient:innen durch Digitalisierung ein Stück besser zu machen.
Wer wir sind
Die mio42 GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Die KBV ist der Dachverband der 17 Kassenärztlichen Vereinigungen. Sie organisiert die flächendeckende wohnortnahe ambulante Gesundheitsversorgung und vertritt die Interessen der Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten auf Bundesebene.
Deine Aufgaben
  • Technische Spezifikation der medizinischen Informationsobjekte (MIO) für die elektronische Patientenakte auf Basis von internationalen Standards (mehr Infos unter https://mio.kbv.de)
  • Analyse und Spezifikation von Standards im Bereich Telemonitoring
  • Modellierung medizinischer Informationen auf XML-Basis mittels des Standards HL7® FHIR® in einem interdisziplinären Team, bestehend aus Medizin-, Terminologie- und FHIR-Expert:innen
  • Beteiligung an öffentlichen Kommentierungsverfahren zu unseren normativen Festlegungen (insbesondere Analyse von Rückmeldungen)
  • Enge Zusammenarbeit mit Fachexpert:innen der KBV und externen Akteuren
Deine Kenntnisse & Fertigkeiten
  • Abgeschlossenes Studium der (Medizin-)Informatik oder vergleichbare Studienrichtung
  • Gute Kenntnisse im Bereich XML sowie XML-Schema 
  • Kenntnisse internationaler medizinischer Standards wie HL7® CDA und FHIR® sind wünschenswert
  • Idealerweise Erfahrungen mit medizinischen Terminologien (SNOMED CT®, LOINC®, ICD)
  • Schnelle Auffassungsgabe und systematische Arbeitsweise
  • Motivation, strategisch und kreativ in einem innovativen Umfeld an einem zentralen Digitalisierungsprojekt in der Gesundheitspolitik mitzuwirken
Das bieten wir
  • Startup-Flair: Tolles Team in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? Flexible Arbeitszeiten durch unser Gleitzeitmodell, Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Attraktive Vergütung sowie regelmäßige Weiterbildungen, betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zum Firmenticket für den ÖPNV (BVG)
  • Im Herzen von Berlin: Moderner Arbeitsplatz an der Spree
  • Gesundheitsförderung: Obstkorb, Getränke und Sport
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung
Bitte bewerbe dich über unser Online-Bewerbungsformular. Vergiss nicht uns deinen frühestmöglichen Eintrittstermin und deine Gehaltsvorstellung mitzuteilen.