Header

Gesundheitswissenschaftler/in als Fachreferent/in Intersektorale Bedarfsplanung (w/m/d)

Gestalten Sie mit uns die Zukunft des Gesundheitswesens! Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) sorgt als führende öffentliche Institution täglich dafür, dass die rund 73 Millionen gesetzlich Krankenversicherten deutschlandweit die gleiche hochwertige medizinische Versorgung erhalten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Dezernat Sicherstellung und Versorgungsstruktur, Abteilung Sicherstellung im Zentrum Berlins eine/n Gesundheitswissenschaftler/in als Fachreferent/in Intersektorale Bedarfsplanung (w/m/d).


Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Gremienarbeit im Unterausschuss Bedarfsplanung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA)
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung bestehender Regulierungen der intersektoralen Versorgung
  • Erstellung von Analysen, Modellen und Simulationen zur regionalen (sektorenübergreifenden) Versorgungssituation
  • Zusammenarbeit mit den KVen im Themenfeld Sicherstellung und sektorenübergreifende Versorgung
  • Erstellung anspruchsvoller Präsentationen, Statistiken, Analysen und Web-Inhalten


Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Gesundheitswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Sozial- oder Verwaltungswissenschaft
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Krankenhausplanung und sektorenübergreifende Versorgung
  • Gute Kenntnisse des Vertragsarzt- und Bedarfsplanungsrechts sowie Krankenhausplanungsrecht
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit SPSS/Excel und Methoden der empirischen Sozialforschung


Unser Angebot für Sie
  • Abwechslung: Sie genießen die Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers und agieren zugleich in einem innovativen Umfeld
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? Ihre Arbeitszeit können Sie flexibel durch mobiles Arbeiten und unser Gleitzeitmodell gestalten
  • Vergütung: Wir wertschätzen Ihre Arbeit mit einer attraktiven Bezahlung
  • Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiterbildungen in unserer hauseigenen Akademie oder bei externen Anbietern
  • Weitere Benefits: Betriebliche Altersvorsorge, Kantine, Sportangebote, eine Kindertagesstätte im Haus sowie Zuschuss zum Firmenticket sind nur einige Beispiele

Die KBV gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 01.06.2022 über unser Online-Bewerbungsformular. Mehr Infos finden Sie unter KBV-Jobs und Karriere. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!